Ein weiterer wichtiger Shopping Tag: Black Friday

Was ist der Black Friday?

Der Black Friday ist als grosses Event nach dem Singles Day in aller Munde, und dabei geht es offensichtlich um die besten Deals. Aber was hat es damit genau auf sich?

Ein grosses Shoppingfest

Der Black Friday 2019 wartet mit den höchsten Rabatten für viele Dinge auf, sodass man viel Geld sparen kann. So gibt es Ende November alles von Kleidung über Möbel bis hin zu elektrischen Geräten alles zum Bestpreis. Eine Übersicht über die besten Deals gibt’s beispielsweise bei blackfridaydeals.ch oder black-friday.ch

Aber der Black Friday bietet nicht einfach nur Bestpreise, sondern wird bei vielen Shops mit einem Rundumangebot von mehreren Tagen zelebriert. Am Montag beginnt schon die Black Week, nach dem Black Friday kommt das Black Weekend, und mit dem Cyber Monday findet das Event bei vielen Shops erst nach 8 Tagen seinen Abschluss.

Black Friday und Weihnachtszeit

Da der Black Friday Ende November stattfindet, denkt man bei vielen Deals schon an die Weihnachtsgeschenke für die Liebsten. Damit liegt man nicht falsch, denn das ist genau der Hintergedanke beim Black Friday.

Er wird traditionell am Tag nach Thanksgiving, dem US-amerikanischen Erntedankfest gefeiert, um das nächste grosse Fest einzuläuten. Vor langer Zeit waren sich die Shops uneinig, wann sie beginnen sollen, ihre Weihnachtsangebote anzupreisen. Man hat sich darauf geeignet, dass Weihnachten erst nach Thanksgiving im Fokus stehen sollte.

Um trotzdem so früh wie möglich Rabatte zu schalten, haben die meisten Shops am Tag nach dem Fest begonnen. Viele Amerikaner nehmen sich an diesem Tag ohnehin frei, um ein langes Wochenende zu haben, und gehen dann gleich shoppen. So wurde der Black Friday bald zu einem grossen Event.

Der Black Friday in der Schweiz

In der Schweiz feiert man den Black Friday erst seit wenigen Jahren. Damals hat Manor einen Coup gelandet und als einziger Shop das Event aufgegriffen. Die Kunden waren hocherfreut, und die Rabatte haben sich für Manor definitiv ausgezahlt. Im nächsten Jahr musste die Konkurrenz nachziehen, und seitdem bieten immer mehr Shops in der Schweiz Rabatte zum Black Friday.

Dieser Trend wird sich auch am Black Friday 2019 fortsetzen, sodass das Event grösser wird als je zuvor. So werden nicht nur grosse Shops wie Outletcity Metzingen, melectronics oder Ackermann Rabatte bieten, sondern auch kleinere Händler wie Aldi Suisse Tours oder Cindy’s Diner. Die Angebote finden sich sowohl online als auch in den Filialen, sodass jeder profitieren kann.

Die einzelnen Branchen am Black Friday

Im Geiste des Black Friday steht immer die Frage, wie man den günstigsten Preis bekommt. Hier geht es nicht nur um den Händler, sondern für viele Schweizer bietet sich auch die Möglichkeit eines kurzen Trips über die Grenze.

Man kann nicht pauschal sagen, ob sich die Reise lohnt, da die Preisniveaus in den unterschiedlichen Branchen variieren. Zum Beispiel bei Elektronik ist man in der Schweiz besser beraten, da die Geräte günstiger sind und mit einem Rabatt noch etwas erschwinglicher werden. Bei Möbeln und Kleidung unterscheiden sich die Preise und Angebote kaum, sodass hier eine Grenzüberschreitung durch die Fahrtzeit und –kosten eher nachteilig wäre.

Anders sieht es im Bereich der Lebensmittel aus. Diese sind in Deutschland in der Regel etwas günstiger, und unter deutschen Supermärkten sind Angebote zum Black Friday auch eher etabliert als in der Schweiz. Daher kann man hier ein tolles Schnäppchen machen, wenn man sich an die Zollbeschränkungen hält.

Singles Day Schweiz 2019
Login/Register access is temporary disabled