Über uns

Seit dem ersten Black Friday in der Schweiz sind wir an vorderster Front mit dabei, wenn es um die wichtigen Shopping-Tage im Crazy November geht. Seit Jahren sind wir deshalb auch Fans des Singles Day, der sich mehr und mehr in der Schweiz etabliert.

Als Manor im 2015 als erster grosser Händler spezielle Angebote zum schwarzen Freitag publizierte, waren wir noch als Kunden vor Ort und haben fasziniert die langen Schlangen vor den Kassen und die vielen Leute im Laden beobachtet.

Wir haben bemerkt: Nicht nur auf uns, sondern auf viele Schweizerinnen und Schweizer, üben Shopping-Events eine grosse Faszination aus. Leider gab es im Internet damals noch kaum Informationen zum Black Friday und weiteren Shopping-Tagen in der Schweiz. Unseren Wissensdurst konnten wir einzig über unsere guten Kontakte zum Schweizer Detailhandel stillen.

Teilnehmende Brands am Singles Day 2018 in der Schweiz

Schnell war der Entschluss gefasst, die gesammelten Informationen der Allgemeinheit zur Verfügung zu stellen und eine Website zum Thema Black Friday aufzuschalten. Die Website blackfridaydeals.ch entwickelte sich in den letzten Jahren zur wichtigsten Plattform zum November-Shopping in der Schweiz. Im 2018 besuchten im November knapp 1 Million Schweizerinnen und Schweizer die Plattform – eine unglaubliche Zahl!

Während unserer Arbeit entdeckten wir im 2016 einen weiteren Shopping-Tag, der in der Schweiz aber noch kaum jemand kannte: Der Singles Day. Auch zu diesem Event stellten wir so viele Infos wie möglich zusammen und publizierten sie auf der Black Friday Seite.

Nachdem im 2018 bereits mehr als 60 grosse Schweizer Händler am Singles Day teilgenommen haben, entschlossen wir uns, eine eigene Singles Day Plattform zu gründen. Singlesdaydeals.ch war geboren.

 

Aber wer schreibt hier genau?

Julian Zrotz – Der Experte zum Black Friday & Singles Day in der Schweiz

Bereits Jahre bevor der Black Friday in der Schweiz ankam, informierte sich Julian Zrotz über das Shopping-Event in verschiedenen englischsprachigen Medien. Im 2015, als Manor als erster grosser Schweizer Händler das Event in die Schweiz brachte, besuchte Zrotz mehrere Filialen des Warenhauskonzerns, um aus erster Hand den Impact zu erleben, den das Shopping-Event in der Schweiz hat.

Seither informiert Julian Zrotz die Schweiz über den Black Friday. Einerseits mit allgemeinen Informationen, Tipps & Tricks und Prognosen zu allen grossen Schweizer Shops auf der Website blackfridaydeals.ch. Andererseits ist er ein gefragter Gesprächspartner für Schweizer Medien und hat sich als der Black Friday Experte in der Schweiz etabliert.

Nur logisch, dass diese Tradition mit dem nächsten wichtigen Shopping-Event in den letzten Jahren fortgeführt wurde: Auch zum Singles Day ist Julian Zrotz ein gefragter Berater für den Schweizer Detailhandel.

Elena Dahlem – Analysen und Auswertungen

Für alle Auswertungen und Analysen des Zahlenmaterials ist die Betriebswirtschafts-Studentin zuständig.

Elena Dahlem wird während dem ganzen Crazy November die neusten Angebote aufspüren und für die Leserinnen und Leser die Qualität der Deals in den Gesamtzusammenhang stellen. Als Studentin, sowie als Mitarbeiterin bei Preispirat, ist sie bestens vertraut mit den Aktionen der Schweizer Detailhandelslandschaft und weiss immer genau, wo es sich lohnt, zuzuschlagen.

Singles Day Schweiz 2019
Login/Register access is temporary disabled